STRAX Hautlotion – Hotte Maxe

7,95 34,95  inkl. MwSt.

  • pflegt besonders beanspruchte Haut bei Sommerekzem
  • unterstützt natürliche Funktionen sensibler Haut
  • hilft bei der Hautregeneration
  • lindert Juckreiz
  • hinterlässt keinen öligen Film auf Haut und Fell
  • ohne allergene Stoffe wie ätherische Öle
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Natürliche Pflege stark geschädigte Haut durch Sommerekzem

Die STRAX Hautlotion pflegt nachhaltig die besonders beanspruchte Haut von Pferden mit Sommerekzem. Dabei unterstützt sie die natürlichen Funktionen sensibler Haut. Teststudien haben ergeben, dass über 80% der Tester bei regelmäßiger Anwendung von STRAX Hautlotion positive Resultate verzeichnen konnten. Die STRAX Hautlotion enthält keine allergenen Stoffe, wie ätherische Öle etc.. Die in der Lotion enthaltenen pflegenden Stoffe mindern Juckreiz und Scheuerneigung, auch bei Sommerekzem.

Die STRAX Hautlotion ist nicht ölig!

Nachdem die Lotion von der Haut absorbiert wurde bleibt kein öliger Film auf Fell und Haut zurück. Daher bildet sich auch nach dem Hinlegen oder Wälzen keine klebrige Schmutzschicht auf Haut und Fell.

Anwendung:

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte die STRAX Hautlotion nur auf saubere Haut/Fell aufgetragen werden. Daher sollten Sie vor jeder Anwendung die betroffenen Fell- und Hautpartien von Verschmutzungen reinigen und  bei Bedarf gründlich abwaschen.
Bei akuten Problemen: STRAX Hautlotion für 1-2 Wochen 2x täglich auf Bauchnaht, Schweifrübe und Mähnenkamm auftragen und leicht einarbeiten.  Sobald der Juckreiz mit Schubbern und Scheuern deutlich nachgelassen hat, kann auf eine 1x tägliche Anwendung reduziert werden.
Zur Prophylaxe gegen Sommerekzem: Zum Beginn der „Kriebelmücken“-Saison (kann bereits Ende Februar/Anfang März beginnen) ca. alle 2 Tage auftragen.
DOPING! Es emphiehlt sich eine Karenzzeit von 48 Stunden vor einer Turnierteilnahme wegen Dopingrelevanz!